Kaffeepaste

Heute reden wir uns ueber Kaffee und Fisch , eine Kombination die vor vielen Jahren estanden ist, durch Gerichte aus ferner Laendern, wo der Handel zwichen den Kontinenten die Aromen des Tisches verunreinigte.
Eine aeltestes Kochrezept, das fuer Sie entdeckt und nach alter Tradition zubereitet wird

ZUTATEN:

250 gr Tintenfisch spaghetti
400 gr Tintenfisch
200 gr Garnele schaelen
1 Kaffeeloeffel mit kaffee
300 gr Tomatensauce
1 Zwiebel
Knoblauchzehe
 Olivenoel
Salz
Petersilie

ZUBERAITUNG
Wasche die Petersilie, trockne  und hacke sie.
Den gereinigten Tintenfisch sorgfältig waschen und grob hacken, etwas davon beiseite legen, um das Geschirr zu dekorieren, beiseite legen.
Die Zwiebel schälen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und leicht zerdrücken
Das Öl in eine Pfanne geben, die Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und bei mäßiger Hitze trocknen lassen, ohne sie bräunen zu lassen Kombinieren Sie die Garnelen, gehackten Tintenfisch und ganze und bräunen Sie sie einige Minuten bei starker Hitze.
Die Tomatensoße dazugeben, salzen und etwa zehn Minuten weiterkochen, den Teelöffel Kaffee unter gelegentlichem Rühren mit einem Holzlöffel hinzufügen. Am Ende des Kochens die gehackte Petersilie hinzufügen.
In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen
Lass die Pasta kochen.
abgießen, mit der Sauce aus Tintenfisch, Garnelen und Kaffee würzen.
Heiß servieren.


Guten Appetit!


Verkaufshits

Information